Arbeitnehmerüberlassung

Mehr Flexibilität mit Personalressourcen durch Zeitarbeit

Haben Sie diesen Monat ein höheres Auftragsvolumen? Gibt es kurzzeitige Änderungen Ihres Personalbestandes? Die BAVARIA Mitarbeiterüberlassung bietet schnelle Hilfe bei konjunkturellen Schwankungen und personellen Engpässen. Ob saisonale Auftragsspitzen, projektspezifisches Know-How, Großaufträge, Urlaubszeit, Ersatz bei Mutterschutz oder Krankheit: Der Einsatz von Mitarbeitern auf Zeit bindet Personalressourcen nie länger als nötig und ist dadurch eine der flexibelsten Formen von Arbeit. Mit BAVARIA sind Kündigungs- und Ausfallrisiken für Sie kein Thema mehr. Sie gewinnen durch uns an Handlungsspielraum in Ihrem Personalmanagement. Gleichzeitig schaffen wir gemeinsam Arbeitsplätze zur Entlastung des Arbeitsmarktes.
Kontaktieren Sie uns jederzeit für weitere Informationen.





Wie funktioniert die Arbeitnehmerüberlassung mit BAVARIA?

Die vermittelten Mitarbeiter sind bei uns, dem Verleiher, fest angestellt während sie in Ihrem Unternehmen, dem Entleiher, eingesetzt werden. Die Angestellten erhalten ihre Arbeitsverträge von uns - selbstverständlich nach geltendem Gesetz. BAVARIA wendet als Arbeitgeber den aktuell gültigen BAP Tarifvertrag mit den üblichen Sozialleistungen an. Zusätzlich wird eine Vereinbarung über den Auftrag bei Ihrem Unternehmen erstellt, in der die Wochenstunden, die Vergütung sowie die Einsatzdauer bei Ihnen festgehalten wird. Durch diese Regelung wird Ihr Personalbedarf auch bei kurzen Auftragsphasen abgedeckt und Ihre temporären Angestellten genießen dennoch die Vorteile unbefristeter Arbeitsverhältnisse - eine Win-Win Situation für Entleiher und Zeitarbeitnehmer.

Ihre Vorteile durch Arbeitnehmerüberlassung und Zeitarbeit

Flexibilität und agile Abläufe

  • Durch Zeitarbeit überlassen wir Ihnen Spezialisten, die Ihre Bestandsbelegschaft unterstützen und verstärken. Die Vermittlung geschieht schnell, flexibel und unkompliziert und ermöglicht es Ihnen, Ihr Tagesgeschäft ohne Unterbrechung fortzuführen: Auftragsspitzen werden abgefedert, Engpässe überbrückt.

Innovation und frische Ideen

  • In unserem Bewerberpool befinden sich Kandidatenprofile mit spannenden Vorerfahrungen in Ihrer Branche. Ihre vorherigen Einsätze machen "Zeitarbeiter" zu einer Quelle für neue Ideen. Häufig verfügen vermittelte Kandidaten auch über zusätzliche Kenntnisse, die Sie für Ihr Unternehmen einsetzen können.

„Try and hire“ und Übernahmemöglichkeit

  • In der Arbeitspraxis lernen Sie einen Mitarbeiter besser kennen, als es über eine Bewerbung je möglich wäre. Sie können die Zusammenarbeit also erst einmal ausprobieren, haben dann aber auch die Möglichkeit den Einsatz in ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis umzuwandeln. Sprechen Sie einfach mit uns, wenn Sie einen BAVARIA Arbeitnehmer in Festanstellung übernehmen möchten.

Großer Bewerberpool

  • Sie haben vollen Zugriff auf unseren Mitarbeiterpool mit Arbeitnehmern aus nahezu allen Branchen. Von der Bürohilfe bis hin zur hoch qualifizierten Fach- und Führungskraft im kaufmännischen Bereich. An Sie als "Entleiher" vermitteln wir genau die Mitarbeiter, die Ihre Anforderungen erfüllen.

Risikofrei und kalkulierbar einstellen

  • Da wir Ihre Leiharbeitnehmer bei BAVARIA einstellen, reduziert sich für Sie das Arbeitgeberrisiko komplett. Sie agieren als Kunde. Gleichzeitig bedeutet die Mitarbeiterüberlassung für Sie Kalkulationssicherheit, denn nur die tatsächlich geleisteten Stunden werden Ihnen in Rechnung gestellt.

Geringer Aufwand

  • Der Zugriff auf spezialisierte Kandidaten für die benötigte Tätigkeit bedeutet für Sie keinen Mehraufwand: Sie sparen sich die Personalsuche, -auswahl und -einstellung; All dies wird durch BAVARIA, Ihre Zeitarbeitsfirma, übernommen. Neben Kosteneinsparungen profitieren Sie dadurch von einer erhöhten Wettbewerbsfähigkeit auch bei hohem Termindruck.

Selbstverständlich sind all unsere Aktivitäten durch das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz reguliert und entsprechen diesem gänzlich. Mehr Informationen zur AÜG Reform 2017 haben wir für Sie hier zusammengestellt, und auch zukünftige Gesetzesänderungen werden von unserer Rechtsabteilung fristgerecht miteinbezogen.